Qashquai – Springpferde

Dressurpferd Jazzley
Rasse
Westfale
Geschlecht
Wallach
Stockmass
1,70 m
Erfahrenes Springpferd mit vielen Platzierungen bis zur Klasse S** als idealer Schoolmaster für Junioren

Beschreibung

Der 2007 geborene Westfalenwallach Qashquai ist ein erfahrenes Springpferd, welches auf höchster Ebene zu überzeugen weiß. Mit enormer Explosivität und Vorsicht am Sprung und einem Kämpferherz ausgestattet, konnte sich Quashquai bereits zahlreiche Siege und Top-Platzierungen in Springprüfungen der Klasse S** sichern. Mit seiner Sicherheit und seiner Routine im Parcours vermittelt er auch ambitionierten Junioren ein hervorragendes Gefühl.

Abstammung

Quashquai ist ein Sohn des Holsteiner Vererbers Quidam’s Rubin, dessen insgesamt knapp 800 eingetragenen Nachkommen bereits eine Lebensgewinnsumme von über 1,7 Millionen Euro vorweisen können. Bereits über 200 von ihnen können Platzierungen in der Schweren Klasse vorweisen, einer davon: Quashquai.

Quashquai’s Mutter Pasadena stammt ab vom Westfälischen Pilot-Sohn Pit I, dessen knapp 600 eingetragenen Nachkommen bisher eine Lebensgewinnsumme von über 600.000 Euro verbuchen konnten.

Geeignet für

Qashquai ist ein erfolgreiches und erfahrenes Springpferd, der auch gerne einem Jugendlichen / Junioren oder Junge Reiter, zu erfolgen verhelfen möchte.

Bildergalerie

Merkmale

FarbeBrauner
Jahrgang2007
AusbildungS**
StandortHessen

Pedigree

Vater
Quidam's Rubin
GroßvaterQuidam de Revel
Großmutterx Landgraf I
MutterPasadena
GroßvaterPit I
Großmutterx Damokles

Preiskategorie

Auf Anfrage €

Anfrage

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.